- Anzeige -

DexaHEXAL 4 mg Anwendung

Hersteller
HEXAL AG
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament DexaHEXAL 4 mg.

DexaHEXAL 4 mg enthält den Wirkstoff Dexamethason. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung laut Hersteller für DexaHEXAL 4 mg

  • Hirnschwellung (wenn bildgebend nachgewiesen), ausgelöst durch Hirntumor, Schädel-Hirn-Verletzungen, neurochirurgische Eingriffe, Eiteransammlung im Gehirn sowie bakterielle Entzündung der Hirnhäute und der Rückenmarkhäute
  • Schock nach Verletzungen und Vorbeugung der Schocklunge nach Verletzungen
  • schwerer akuter Asthmaanfall
  • allergischer Schock auf Adrenalinspritze
  • Aspirationspneumonie (Lungenentzündung durch Einatmung von Fremdkörpern oder körpereigenen Substanzen)
  • Anfangsbehandlung von ausgedehntenschweren Hautkrankheiten (entzündliche Rötung und Schuppung der Haut, krankhafte blasenbildende Schleimhautveränderung oder nicht-infektiöse, entzündliche Hautreaktionen)
  • Anfangsbehandlung von Bindegewebsveränderungen (systemischer Lupus erythematodes, fieberhafte Arterienerkrankung, Dermatomyositis, fortschreitende Verhärtung von Geweben oder Organen)
  • rheumatische Gelenkentzündungen mit schweren Verlaufsformen
  • rheumatische Herzentzündung, rheumatische Herzinnenhautentzündung, Herzbeutelentzündungen und Löffler-Syndrom (tödliche Herzkammerentzündung)
  • fortbestehende Gelenkentzündungen (in hochaktiven Phasen und bei schwerer Verlaufsform)
  • Gelenkentzündungen bei Kindern und Jugendlichen (in hochaktiven Phasen und bei besonderer Verlaufsform)
  • rheumatisches Fieber
  • schwere Infektionskrankheiten mit toxischen Zuständen wie Typhus und Tuberkulose neben entsprechender antiinfektiöser Behandlung
  • Begleittherapie bei bösartigen Tumoren
  • Vorbeugung und Therapie von Erbrechen nach Operationen oder nach Chemotherapie (im Rahmen spezieller Schemata)
  • örtliche Injektionen bei:anhaltender Entzündung in einem oder wenigen Gelenken nach Allgemeinbehandlung von chronisch-entzündlichen GelenkerkrankungenGelenkentzündungen bei gichtähnlicher Erkrankung der Gelenkeaktivierten, verschleißbedingten Gelenkveränderungenakuten Formen von verschleißbedingten Schulterveränderungen
  • Infiltrationstherapie (strenge Nutzen/Risiko-Abwägung) bei:nichtbakteriellen Sehnenscheiden- und SchleimbeutelentzündungenErkrankungen der Weichteile, die das knöcherne Gelenk umgebenReizungen am Übergang zwischen Sehnen und KnochenSchleimbeutelentzündungen, Sehnenentzündungen und Gelenkkapselentzündungen bei entzündlich-rheumatischen Systemkrankheiten
  • Anwendung am Auge bei:nichtinfektiösem, trockenen AugeEntzündungen der Lederhaut (mit Ausnahme der nekrotisierenden Skleritis)Entzündung der Iris und des ZiliarkörpersEntzündungen im vorderen und mittleren Augenbereich

Variantenvergleich für DexaHEXAL 4 mg

DexaHEXAL 4 mg enthält den Wirkstoff Dexamethason. In folgenden Varianten ist DexaHEXAL 4 mg erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
100 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung UVP: 56,66 €
Angebot: 56,66 €
zum Shop
Pflichttext
50 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung UVP: 40,02 €
Angebot: 40,02 €
zum Shop
Pflichttext
1 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung k.A.
5 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung UVP: 13,92 €
Angebot: 13,92 €
zum Shop
Pflichttext
10 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung UVP: 15,67 €
Angebot: 15,67 €
zum Shop
Pflichttext
3 ml Injektionslösung 3,32 mg Dexamethason pro ml Injektionslösung k.A.