- Anzeige -

Antistax Venencreme Anwendung

Hersteller
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Verschreibung
rezeptfrei

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament Antistax Venencreme.

Antistax Venencreme enthält den Wirkstoff Rote Weinlaubblätter. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete für Antistax Venencreme bei ellviva

Anwendung laut Hersteller für Antistax Venencreme

  • traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei müden Beinen

Variantenvergleich für Antistax Venencreme

Antistax Venencreme enthält den Wirkstoff Rote Weinlaubblätter. In folgenden Varianten ist Antistax Venencreme erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
40 g Creme 141 mg rote Weinlaubblätter pro g Creme
100 g Creme 141 mg rote Weinlaubblätter pro g Creme
Medikament Darreichungsform
Antistax Venenkapseln Hartkapseln