Aufwärmen I

Laufen Sie sich warm

Laufen Sie auf der Stelle. Achten Sie auf ein weiches Abfedern und Abrollen der Füße und versuchen Sie, in einen gleichmäßigen Rhythmus zu kommen. Verkrampfen Sie nicht die Schultern. Lassen Sie Ihre Arme locker mitschwingen. Ihr Atem darf sich durchaus beschleunigen – aus der Puste kommen sollten Sie allerdings nicht. Laufen Sie dann lieber etwas langsamer. Insgesamt sollten Sie etwa acht bis zehn Minuten auf der Stelle laufen und dabei die folgenden Variationen einbauen:

Anfersen

Ziehen Sie die Fersen wechselseitig betont in Richtung Po. Dabei bleiben die Hüftgelenke möglichst gestreckt.

Knie heben

Ziehen Sie abwechselnd das linke und das rechte Bein vor dem Körper bis in Hüfthöhe an. Halten Sie dabei den Oberkörper aufrecht.

Frau läuft sich warm
Frau beim Anfersen
Frau hebt ihr Knie