- Anzeige -

Vagi-Hex Warnhinweise

Hersteller
Drossapharm GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptfrei

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bitte beachten Sie bei der Anwendung von Vagi-Hex die unten aufgeführten Warnhinweise.

  • Der Wirkstoff ist bei sachgemäßem Gebrauch ungiftig, sollte aber dennoch möglichst nicht geschluckt werden.
  • Zum Spülen oder Gurgeln darf der Wirkstoff nicht bei Patienten angewendet werden, die diese Techniken nicht beherrschen (Kinder unter zwei Jahren, Demente).
  • Die Vaginaltabletten sind in ihrer Originalverpackung im Kühlschrank (nicht über acht Grad) zu lagern. Eine Kurzzeitige Lagerung außerhalb des Kühlschranks ist unbedenklich.
  • Das Medikament kann die Reißfestigkeit und Sicherheit von Kondomen beeinträchtigen.

Arzneimittel können allergische Reaktionen auslösen. Anzeichen hierfür können sein: Hautrötung, Schnupfen, Juckreiz, Schleimhautschwellung, Jucken und Rötung der Augen, Verengung der Atemwege (Asthma). In seltenen Fällen kann es zum allergischen Schock mit Bewusstlosigkeit kommen. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wahrnehmen, so informieren Sie umgehend einen Arzt.