Sulfacetamid + Prednisolon Warnhinweise

  • Bei Anwendung im Auge müssen regelmäßige augenärztliche Kontrollen durchführt werden.
  • Starke Sonnen- oder UV-Einstrahlungen auf die Haut sollten während der Behandlung vermieden werden.
  • Bei einsetzender Halsentzündung, Fieber oder grippeartigen Beschwerden während der Behandlung sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden.
  • Infektionen durch andere Erreger müssen gesondert ärztlich behandelt werden.
  • Die Wirkstoffkombination darf nicht zusammen mit silberhaltigen Wirkstoffen verabreicht werden.