- Anzeige -

SIMVASTATIN-ISIS 10 mg/ -20 mg/ -40 mg Filmtabletten Dosierung

Achtung!

Dieses Medikament ist außer Handel. Beachten Sie unbedingt diese Hinweise!
Hersteller
Alpharma-Isis GmbH & Co.
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Filmtabletten enthalten 10 Milligramm, 20 Milligramm und 40 Milligramm des Wirkstoffs Simvastatin. Zusätzlich sind Filmtabletten mit der Dosis fünf Milligramm erhältlich. Um die gewünschte Dosierung zu erhalten, können auch mehrere niedriger dosierte Tabletten zusammen eingenommen werden.

Die Filmtabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit abends nüchtern oder während einer Mahlzeit eingenommen. Je nach zu behandelnder Erkrankung unterscheidet sich die Dosierung und der Einnahmerhythmus.

Zur Behandlung der Fettstoffwechselstörung Hypercholesterinämie) werden zunächst einmal täglich 10 Milligramm am Abend eingenommen, eventuell muss mit einer Dosis von 5 mg begonnen werden. Die Dosis kann nach Rücksprache mit dem Arzt bis auf 80 Milligramm einmal täglich gesteigert werden. Während der Behandlung werden die Blutfettwerte kontrolliert. Sind die angestrebten Werte erreicht, kann die Dosis wieder verringert werden.

Bei koronarer Herzkrankheit werden zu Behandlungsbeginn einmal täglich 20 Milligramm Simvastatin abends eingenommen. Die Dosisanpassung erfolgt auf gleiche Weise wie bei Hypercholesterinämie.

Die Filmtabletten können kombiniert werden mit Hemmstoffen der Gallensäure-Wiederaufnahme (Anionenaustauscherharze: Cholestyramin, Colestipol). Die Einnahme von Simvastatin sollte zwei Stunden vor oder vier Stunden nach der Einnahme dieser Anionenaustauscherharze erfolgen.

Bei gleichzeitiger Einnahme der Blutdruck-senkenden Wirkstoffe Verapamil und Diltiazem, des gegen Herzrhythmusstörungen eingesetzten Amiodaron, des Vitamins Niacin (bei Dosen über ein Gramm pro Tag), der Blutfett-senkenden Fibrate (Gemfibrozil, Bezafibrat), des Anabolikums Danazol und des Abwehr-unterdrückenden Medikamentes Ciclosporin darf nicht mehr als 10 mg Simvastatin täglich eingenommen werden.

Die medikamentöse Therapie soll durch Diät und körperliche Bewegung unterstützt werden.