- Anzeige -

Rhinomer Nasenspray Dosierung

Hersteller
Novartis Consumer Health GmbH
Verschreibung
rezeptfrei

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Anwendung wird insbesondere als Erstbehandlung bei Säuglingen und Kleinkindern empfohlen. Die Dosierung erfolgt je nach Bedarf.

Bei Säuglingen und Kleinkindern unter zwei Jahren wird mehrmals täglich je ein Sprühstoß Rhinomer Nasenspray in jede Nasenöffnung gegeben.

Bei Kindern über zwei Jahren und Erwachsenen werden mehrmals täglich ein bis zwei Sprühstöße Rhinomer Nasenspray in jede Nasenöffnung gegeben.

Vor der ersten Anwendung pumpen Sie mehrmals, bis ein regelmäßiger Sprühnebel entsteht. Nach der ersten Anwendung ist das Nasenspray immer anwendungsbereit. Während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase einatmen. Der Sprühkopf sollte nach jeder Anwendung abgewischt werden.
Das Medikament Rhinomer Nasenspray ist für eine Langzeitanwendung geeignet.