- Anzeige -

Provas 160 maxx 160 mg/25 mg Filmtabletten Dosierung

Hersteller
SCHWARZ PHARMA Deutschland GmbH
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In der Regel wird eine Filmtablette einmal pro Tag genommen.

Die Einnahme sollte mit Flüssigkeit erfolgen und kann unabhängig von einer Mahlzeit stattfinden.

Bei Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion ist eine Dosisanpassung bis zu einer Kreatinin-Clearance unter 30 Millilitern pro Minute nicht erforderlich.

Bei einer leichten bis mittelschweren Leberfunktionsstörung ohne Gallenstau sollte die Tagesdosis eine Filmtablette mit einem Dosisanteil von 80 Milligramm des Wirkstoffs Valsartan nicht übersteigen.