Prazosin Warnhinweise

  • Während der Behandlung sind regelmäßige ärztliche Kontrollen notwendig. Besonders zu Therapiebeginn muss der Blutdruck regelmäßig ärztlich überwacht werden.
  • Nach Therapiebeginn kann es zu Kreislaufstörungen mit Neigung zu Blutdruckabfall bei Lagewechsel (orthostatische Hypotonie) kommen. Um das Risiko von Blutdruckabfall nach Lagewechsel zu verringern, müssen die Patienten zu Beginn der Therapie sorgfältig ärztlich überwacht werden.
  • Die erste Dosis sollte im Liegen eingenommen werden, anschließend muss der Arzt die Dosis langsam steigern.