- Anzeige -

Pentoxifyllin-retard-ratiopharm 400 Dosierung

Hersteller
ratiopharm GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Soweit nicht anders verordnet, wird dreimal täglich nach dem Essen je eine Retardtablette (entsprechend 1200 Milligramm des Wirkstoffs Pentoxifyllin) unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.

Für Patienten mit niedrigen oder schwankenden Blutdruckwerten können besondere Dosierungsanweisungen erforderlich sein. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist eine individuell angepasste Dosisverringerung notwendig.

Die Dauer der Anwendung ist dem individuellen Krankheitsbild anzupassen und wird vom Arzt festgelegt.