- Anzeige -

Nifedipin AL 20 retard Dosierung

Hersteller
ALIUD Pharma GmbH & Co. KG
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Dosierung des Medikaments sollte einschleichend, das heißt langsam, begonnen und je nach Bedarf aufgebaut werden. Auch das Absetzen des Medikaments sollte nicht abrupt, sondern schrittweise vorzunehmen. Das gilt insbesondere bei hoher Dosierung.

Erwachsene nehmen zweimal täglich je eine Kapsel (entsprechend 20 Milligramm Nifedipin) ein. Bei Bedarf kann die Dosis auf zweimal täglich zwei Kapseln (entsprechend maximal 80 Milligramm pro Tag) erhöht werden.

Schlucken Sie die Kapseln vorzugsweise nach den Mahlzeiten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (zum Beispiel einem Glas Wasser, kein Grapefruitsaft!). Die Einnahme zusammen mit Nahrung kann zwar den Wirkungseintritt verzögern, aber nicht die Wirkung vermindern. Die Einnahme sollte möglichst immer zur selben Uhrzeit, am besten morgens und abends, erfolgen.

Hinweise für besondere Patientengruppen

Bei eingeschränkter Leberfunktion sollte die Behandlung sorgfältig überwacht werden, gegebenenfalls muss der Arzt die Dosis auch verringern. 

Bei schwerer Erkrankung der Hirngefäße sollten die Patienten mit einer niedrigen Dosis behandelt werden.