- Anzeige -

MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat Wirkung

Hersteller
Mundipharma GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser Seite erfahren Sie, welcher Wirkstoff im Medikament MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat enthalten ist. Die Links führen Sie zur Wirkungsbeschreibung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat enthält den Wirkstoff Morphin. Die Wirkung von MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat entspricht somit der des Wirkstoffes Morphin. Die folgenden Informationen helfen Ihnen daher mit Sicherheit weiter:

Weiterhin können auch die Informationen der Wirkstoffgrupen, zu denen der Wirkstoff Morphin gehört, Hinweise über die Wirkung von MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat enthalten:

Besondere Hinweise zu MST 20/-30/-60/-100/-200 Retard-Granulat

Das Retard-Granulat bietet den Vorteil einer verzögerten Wirkstofffreisetzung. Diese macht sich in einem sanften Wirkungsbeginn und einer langen Wirkungszeit bemerkbar.
Der Wirkstoff liegt im Medikament in leicht veränderter Form vor, worauf bei Berechnung der Wirkstoffmenge Rücksicht genommen wurde.
Die Begriffe Morphium und Morphin können gleichbedeutend verwendet werden.