- Anzeige -

MonoStep Dosierung

Hersteller
Schering Deutschland GmbH
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ein Packung enthält 21 Tabletten, wobei täglich (möglichst zur gleichen Zeit) eine Tablette ab dem ersten Zyklustag eingenommen wird. Danach wird sieben Tage lang keine Tablette geschluckt. In dieser Pause findet die so genannte Entzugsblutung statt. Nach der Medikamentenpause von sieben Tagen beginnt die Tabletteneinnahme aus einer neuen Packung erneut für 21 Tage.

Eine vergessene Tabletteneinnahme muss spätestens innerhalb der nächsten zwölf Stunden nachgeholt werden. Bei einer späteren Einnahme ist die empfängnisverhütende Wirkung in diesem Zyklus nicht mehr zuverlässig. In einem solchen Fall ist die vergessene Tablette auszulassen, die Packung aber wie üblich aufzubrauchen, um eine vorzeitige Blutung zu verhindern. Zusätzlich sollten mechanische Verhütungsmittel (Kondom) angewendet werden.