- Anzeige -

Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe Anwendung

Hersteller
Novartis Pharma GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe .

Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe enthält den Wirkstoff Certoparin. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete für Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe bei ellviva

Anwendung laut Hersteller für Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe

  • Vorbeugung vor tiefen Venenthrombosen (Venenverschluss durch ein Blutgerinnsel)im Operationszeitraum und nach Operationen bei Patienten mit mittlerem (z.B. Allgemeinchirurgie) oder hohem (z.B. orthopädische Chirurgie) Risiko für einen Gefäßverschluss durch Blutgerinnsel

Variantenvergleich für Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe

Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe enthält den Wirkstoff Certoparin. In folgenden Varianten ist Mono-Embolex 3000 I.E. Prophylaxe erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
50 ml Fertigspritzen 3000 I.E. Certoparin pro ml Fertigspritze UVP: 193,33 €
Angebot: 193,33 €
zum Shop
Pflichttext
Es wurden keine Medikamente gefunden.