Mönchsköpfchen Anwendungsgebiete

Mönchsköpfchen wird bei Entzündungen der Haut mit Rötung und Juckreiz eingesetzt. Es lindert vor allem Beschwerden bei Ekzemen und Neurodermitis.

Der Wirkstoff ist eine Alternative für Patienten, die nicht gleich zu Kortison greifen möchten.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Mönchsköpfchen sind vertiefende Informationen auf Ellviva.de verfügbar:
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Mönchsköpfchen gehört: Wundheilungsmittel