- Anzeige -

M-long 60 mg Wirkung

Hersteller
GRÜNENTHAL GMBH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser Seite erfahren Sie, welcher Wirkstoff im Medikament M-long 60 mg enthalten ist. Die Links führen Sie zur Wirkungsbeschreibung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

M-long 60 mg enthält den Wirkstoff Morphin. Die Wirkung von M-long 60 mg entspricht somit der des Wirkstoffes Morphin. Die folgenden Informationen helfen Ihnen daher mit Sicherheit weiter:

Weiterhin können auch die Informationen der Wirkstoffgrupen, zu denen der Wirkstoff Morphin gehört, Hinweise über die Wirkung von M-long 60 mg enthalten:

Besondere Hinweise zu M-long 60 mg

Die Formulierung als Retardkapseln ist gerade bei stark wirksamen Schmerzmitteln wichtig, bei denen die Gefahr einer Suchtentwicklung besteht. Die Retardform gibt den Wirkstoff langsam und über lange Zeit ab. Somit entstehen keine so genannten Blutspitzen, das heißt plötzliche Spitzenkonzentrationen des Wirkstoffs im Blut, mit welchen die typischen euphorisierenden Wirkungen einhergehen. Zum anderen wird auch ein steiler Abfall des Wirkstoffspiegels im Blut vermieden, der zum Aufflammen der Schmerzzustände führt.
Die Begriffe Morphium und Morphin können gleichbedeutend verwendet werden.
Der Wirkstoff liegt im Medikament in leicht veränderter Form als Morphinsulfat vor. Bei der Berechnung der Wirkstoffmenge im Medikament wurde dies berücksichtigt.