Losartan Anwendungsgebiete

Losartan wird zur Behandlung des nicht organbedingten Bluthochdrucks (sogenannte essentielle oder primäre Hypertonie) eingesetzt.

Es kann weiterhin bei chronischer Herzmuskelschwäche als Kombinationspartner zu Entwässerungsmitteln, Betarezeptorenblockern oder Herzglykosiden zur Herzentlastung verabreicht werden.

Eine blutdrucksenkende Therapie bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 (sogenannter Altersdiabetes) und diabetisch bedingten Nierenerkrankungen kann ebenfalls mit Losartan ergänzt werden.
Zu folgenden Anwendungsgebieten von Losartan sind vertiefende Informationen auf Ellviva.de verfügbar:
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Losartan gehört: AT1-Rezeptor-Antagonisten