- Anzeige -

Lopedium akut ISO bei akutem Durchfall Dosierung

Hersteller
HEXAL AG
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptfrei

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Erwachsene beginnen die Behandlung bei akutem Durchfall mit zwei Brausetabletten. Danach nehmen sie nach jedem ungeformten Stuhl eine Brausetablette ein. Chronischer Durchfall ist mit zwei Brausetabletten am Tag zu behandeln. Bei akutem Durchfall kann die Tagesdosis auf maximal acht Brausetabletten erhöht werden.

Kinder, die älter als acht Jahre sind, nehmen bei akutem Durchfall zu Beginn und nach jedem ungeformten Stuhl eine Brausetablette ein. Eine Tagesdosis von vier Brausetabletten sollte dabei nicht überschritten werden. Chronische Durchfälle bei Kindern sind mit einer Brausetablette am Tag zu behandeln.

Bei Kindern zwischen zwei und acht Jahren gilt die Faustregel: 0,04 Milligramm Wirkstoff pro Kilogramm Körpergewicht. Hierfür stehen gut dosierbare Lösungen zur Verfügung.

Das Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als zwei Tage angewendet werden. Die maximale Tagesdosis im Falle einer Selbstbehandlung liegt bei sechs Brausetabletten.

Besonders bei Kindern und älteren Menschen ist auf ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten zu achten.

Größere Verpackungseinheiten mit 20 Brausetabletten sind rezeptpflichtig.