- Anzeige -

Laif 900 Wirkung

Hersteller
Steigerwald Arzneimittelwerk GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser Seite erfahren Sie, welcher Wirkstoff im Medikament Laif 900 enthalten ist. Die Links führen Sie zur Wirkungsbeschreibung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Laif 900 enthält den Wirkstoff Johanniskraut. Die Wirkung von Laif 900 entspricht somit der des Wirkstoffes Johanniskraut. Die folgenden Informationen helfen Ihnen daher mit Sicherheit weiter:

Besondere Hinweise zu Laif 900

Aufgrund der relativ hohen Wirkstoffkonzentration kann das Medikament bei mittelschweren Depressionen eingesetzt werden. Für dieses Anwendungsgebiet ist es rezeptpflichtig und erstattungsfähig.

Für die Selbstbehandlung leichter vorübergehender depressiver Störungen stehen Laif 600 und Laif 900 Balance als verschreibungsfreie Präparate zur Verfügung.

Die Wirkung von Laif 900 baut sich allmählich in den ersten Tagen der Behandlung auf. Darum ist es sinnvoll, das Medikament konsequent und mindestens über einen Zeitraum von 14 Tagen einzunehmen.

Erläuterungen zu den Dosierungsangaben auf der Packung und in der Patienteninformation:

Das Medikament enthält den Wirkstoff Johanniskraut in Form eines Johanniskraut-Trockenextrakts. 900 Milligramm Johanniskraut-Trockenextrakt entsprechen 4050 Milligramm frischem Johanniskraut.