- Anzeige -

Insulin B. Braun Comb 30/70 100 I.E./ml Dosierung

Hersteller
Braun (B. Braun Melsungen AG)
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Dosierung muss vom Arzt individuell auf den Bedarf des jeweiligen Patienten eingestellt werden.

Der angestrebte Blutzuckerspiegel, der zu verwendende Insulintyp und die Dosierung (Menge, Zahl und Zeitpunkt der Injektionen) wird individuell festgelegt und richtet sich nach der Diät, der körperlichen Aktivität und
den allgemeinen Lebensumständen des Patienten.

Im Mittel liegt der tägliche Insulinbedarf bei 0,5 bis 1,0 Internationalen Einheiten (I.E.) pro Kilogramm Körpergewicht.

Insulin B. Braun ratiopharm Comb 30/70 100 I.E. wird wird im allgemeinen 30 Minuten vor einer Mahlzeit unter die Haut gespritzt. In Ausnahmefällen ist eine Verabreichung in den Muskel oder in die Vene möglich. Dabei sollte die Injektionsstelle innerhalb eines Hautbezirks gewechselt werden.

Patienten mit einer Insulinunempfindlichkeit (Resistenz) und einem Insulintagesbedarf über Hundert I.E. sollten engmaschig medizinisch überwacht werden.