Hyaluronsäure + Vitamin E Anwendungsgebiete

Die Wirkstoffkombination Hyaluronsäure + Vitamin E ist als Vaginalovulum erhältlich. Es wird bei nicht aggressiven Vaginalerkrankungen wie zum Beispiel Scheidentrockenheit, Juckreiz, Brennen und Schmerzen eingesetzt. Davon betroffen sind häufig Frauen in den Wechseljahren. 

Außerdem kann sie auch bei Gewebeschwund im Vaginalbereich (sogenannte Vaginalatrophien) angewendet werden, die durch eine Chemotherapie verursacht wurden.

Des Weiteren eignet sich die Wirkstoffkombination zur Wiederherstellung normaler physiologischer Verhältnisse nach Geburten oder gynäkologischen Eingriffen.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Hyaluronsäure + Vitamin E sind vertiefende Informationen auf Ellviva.de verfügbar:
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Hyaluronsäure + Vitamin E gehört: Filmbildner