- Anzeige -

FSME-IMMUN 0,25 ml Junior Dosierung

Hersteller
BAXTER
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Eine vollständige Grundimmunisierung besteht aus mindestens drei Injektionen mit einer Dosis von je einer Fertigspritze FSME-IMMUN 0,25 Junior. Die zweite Teilimpfung sollte ein bis drei Monate nach der ersten erfolgen und die dritte Teilimpfung dann neun bis zwölf Monate nach der ersten Teilimpfung. Eine Auffrischungsimpfung sollte alle drei Jahre nach der letzten Impfung erfolgen.

Bei Kindern mit geschwächter Immunabwehr (einschließlich solcher mit abwehrunterdrückender Therapie) sollte alternativ die Antikörperkonzentration im Blut vier Wochen nach der zweiten Teilimpfung gemessen werden. Bei nicht ausreichendem Antikörperspiegel sollte die zweite Teilimpfung wiederholt werden. Die dritte Teilimpfung sollte dann im normalen, vorgesehenen zeitlichen Abstand erfolgen.