Frovatriptan Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen

Schwindel, Empfindungsstörungen, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Missempfindungen, Überempfindlichkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen, Ermüdung, anormales Temperaturempfinden, Brustschmerzen, Hitzewallungen, Engegefühl im Hals, Skelettschmerzen, Sehstörungen, vermehrtes Schwitzen, Herzklopfen.

Gelegentliche Nebenwirkungen

Zittern, Schmerzüberempfindlichkeit, Drehschwindel, unwillkürliche Muskelanspannung, Durchfall, Schluckbeschwerden, Blähungen, Verstopfung, Schmerzen, Kraftlosigkeit, Fieber, Angststörungen, Schlafstörungen, Verwirrtheit, Nervosität, Erregtheit, Konzentrationsverminderung, Übersteigerung, Depressionen, verändertes Denken, Depersonalisation, Nasenschleimhautentzündungen, Kehlkopfentzündungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Rachenentzündungen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Arthrose, Muskelschwäche, Juckreiz, Herzrasen, Hörstörungen, Ohrenschmerzen, Geschmacksstörungen, Durstgefühl, Austrocknung, häufigeres Wasserlassen, Bluthochdruck.

Seltene Nebenwirkungen

Muskelverspannungen, Muskelerschlaffung, Reflexverlangsamung, Zungenlähmung, Lippenentzündungen, Aufstoßen, Magen-Darm-Störungen, Sodbrennen, Schluckauf, Speiseröhrenkrämpfe, Magengeschwüre, Speicheldrüsenschmerzen, Mundschleimhautentzündungen, Zahnschmerzen, Beinschmerzen, Gedächtnisverlust, Depressions-Verstärkung, anormales Träumen, Persönlichkeitsstörungen, Hecheln, Hautausschlag, Herzschlagverlangsamung, Geräuschempfindlichkeit, Blut-Kalziummangel, Unterzuckerung, nächtliches Wasserlassen, Nierenschmerzen, Urinverfärbungen (Bilirubinämie), Nasenbluten, Hauteinblutungen, Ohnmachtsanfälle, Lymphknotenerkrankungen.