- Anzeige -

Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg Anwendung

Hersteller
STADApharm GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg.

Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg enthält den Wirkstoff Famotidin. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete für Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg bei ellviva

Anwendung laut Hersteller für Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg

  • Geschwür des Zwölffingerdarms (20 Milligramm und 40 Milligramm)
  • gutartige Magengeschwüre (20 Milligramm und 40 Milligramm)
  • Tumoren in der Bauchspeicheldrüse oder im oberen Teil des Dünndarms, durch die erhöhte Mengen des Hormons Gastrin produziert werden, welches den Magen zu vermehrter Salzsäure-Produktion anregt (20 Milligramm und 40 Milligramm)
  • symptomatische Behandlung einer leichten bis mittelschweren Entzündung der Speiseröhre, die durch den Rückfluss von Magensäure bedingt ist

Variantenvergleich für Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg

Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg enthält den Wirkstoff Famotidin. In folgenden Varianten ist Famotidin STADA 20 mg/ -40 mg erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
20 Filmtabletten 20 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
50 Filmtabletten 20 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
100 Filmtabletten 20 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
20 Filmtabletten 40 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
50 Filmtabletten 40 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
100 Filmtabletten 40 mg Famotidin pro Filmtablette k.A.
Medikament Darreichungsform
FADUL 20 mg/ -40 mg Filmtabletten
Famobeta 20/ -40 Filmtabletten
Famotidin 20/ -40 - 1 A Pharma Filmtabletten
Famotidin-ratiopharm 20 mg/ -40 mg Filmtabletten