Estradiol + Dienogest Anwendungsgebiete

Die Kombination aus dem weiblichen Hormon Estradiol und Dienogest wird zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden (wie beispielsweise Hitzewallungen, Schlafstörungen oder depressiven Verstimmungen) eingesetzt, die durch einen Mangel an Östrogenen bedingt sind. Die Anwendung ist nur dann erlaubt, wenn die letzte Blutung mehr als ein Jahre zurückliegt und die Gebärmutter noch intakt ist.
Zu folgenden Anwendungsgebieten von Estradiol + Dienogest sind vertiefende Informationen auf Ellviva.de verfügbar:
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Estradiol + Dienogest gehört: Östrogen-Gestagen-Kombinationen bei Wechseljahrsbeschwerden