Escherichia coli Medikamente

Folgende Tabelle zeigt alle in ellviva erfassten Medikamente, in welchen Escherichia coli enthalten ist. In der letzten Spalte finden Sie die Links zu den in ellviva verfügbaren Anwendungsgebieten, bei denen das jeweilige Medikament eingesetzt werden kann.

Medikament Darreichungsform Anwendungsgebiet
Mutaflor mite/Mutaflor Kapseln Hartkapsel
  • chronische Dickdarmentzündung in der vorübergehenden Erholungsphase der Insulinproduktion
  • chronische Verstopfung
Mutaflor Suspension Suspension
  • Schutz der Darmflora vor einer Fehlbesiedlung mit unerwünschten oder sogar krankmachenden Keimen bei Früh- und Reifgeborenen
  • Steigerung der Immunabwehr nach der Geburt bei Früh- und Reifgeborenen
  • Durchfall bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern
  • Durchfall bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern, die über eine Sonde ernährt werden
Symbioflor 2 Tropfen
  • Stärkung körpereigener Abwehrkräfte
  • Magen-Darm-Störungen
Uro-Vaxom Kapsel
  • wiederholt auftretende und chronische Harnwegsinfektionen