- Anzeige -

Dogmatil Injektionslösung Wirkung

Hersteller
Sanofi -Synthelabo GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser Seite erfahren Sie, welcher Wirkstoff im Medikament Dogmatil Injektionslösung enthalten ist. Die Links führen Sie zur Wirkungsbeschreibung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dogmatil Injektionslösung enthält den Wirkstoff Sulpirid. Die Wirkung von Dogmatil Injektionslösung entspricht somit der des Wirkstoffes Sulpirid. Die folgenden Informationen helfen Ihnen daher mit Sicherheit weiter:

Weiterhin können auch die Informationen der Wirkstoffgrupen, zu denen der Wirkstoff Sulpirid gehört, Hinweise über die Wirkung von Dogmatil Injektionslösung enthalten:

Besondere Hinweise zu Dogmatil Injektionslösung

Das Medikament wird zur Anfangsbehandlung bei akut wahnhaften Erregungs- und Angstzuständen im Rahmen von Psychosen, zum Beispiel bei Schizophrenie, gegeben. Es ist auch für schwere Depressionszustände zugelassen, bei denen keine Antidepressiva helfen. Eine weitere Indikation sind schwerer anhaltender Schwindel, oft mit Übelkeit und Schwerhörigkeit (Menière-Krankheit). Am nächsten Tag wird der Arzt den Patienten auf Tabletten oder Kapseln umstellen.