Dinatrium-Inosin-5-Monophosphat-Dihydrat Wirkung

Der in Dinatrium-Inosin-5-Monophosphat-Dihydrat enthaltene arzneilich wirksame Anteil ist Inosinphosphat.

Inosinphosphat aktiviert den Energiestoffwechsel der Linse und optimiert so deren Zellversorgung. Der natürliche Alterungsprozess der Linse und die damit verbundene Trübung verzögern sich. Außerdem wird die Elastizität der Linse gestärkt, was die Anpassung an Nah- und Fernsicht verbessert. In der Frühphase des Grauen Stars kann Inosinphosphat helfen, die Zeitspanne bis zu einer erforderlichen Operation zu verlängern oder - im Idealfall - den augenchirurgischen Eingriff entbehrlich zu machen.

Inosinphosphat kann bereits bestehende Trübungen der Linse nicht rückgängig machen. Die einzige nachgewiesenermaßen effektive Therapie des Grauen Stars ist eine Operation.