- Anzeige -

Cotrimoxazol AL/-forte Anwendung

Hersteller
ALIUD Pharma GmbH & Co. KG
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament Cotrimoxazol AL/-forte.

Cotrimoxazol AL/-forte enthält den Wirkstoff Co-trimoxazol. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung laut Hersteller für Cotrimoxazol AL/-forte

  • Infektionen durch Erreger, die gegen das Antibiotikum Cotrimoxazol empfindlich sind
  • Infektionen der oberen und unteren Atemwege
  • Lungenentzündung durch Pneumocystis carinii (ein vor allem bei abwehrgeschwächten Patienten vorkommender Erreger)
  • Infektionen des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs, außer durch Streptokokken (bestimmte Bakterien) ausgelöste Mandelentzündungen
  • Infektionen der Nieren und ableitenden Harnwege, einschließlich Kurzzeitbehandlung und Langzeitvorsorge von Rückfällen
  • Infektionen des weiblichen und männlichen Genitaltrakts
  • Entzündungen der Prostata
  • Entzündungen der Harnröhre aufgrund von Gonorrhöe (Tripper, eine sexuell übertragbare Erkrankung)
  • weicher Schanker (eine sexuell übertragbare Erkrankung)
  • Granuloma venerum (eine sexuell übertragbare Erkrankung)
  • NICHT wirksam gegen Syphilis (eine sexuell übertragbare Erkrankung)
  • Infektionen des Magen-Darm-Trakts
  • Typhus
  • Patienten, die über einen längeren Zeitraum Typhus-Erreger mit dem Stuhl ausscheiden, ohne selbst erkrankt zu sein
  • Paratyphus A und B (bestimmte typhusähnliche Infektionskrankheiten)
  • Bakterienruhr
  • Reisedurchfälle
  • durch Salmonellen verursachte Darmentzündung mit, in Form einer Blutvergiftung, auf den ganzen Organismus übergreifenden Krankheitsverläufen bei abwehrgeschwächten Patienten
  • Brucellose (eine seltene, vor allem durch Haustiere übertragene Infektionskrankheit)
  • Nocardiose (eine seltene, vor allem bei abwehrgeschwächten Patienten vorkommende Infektionskrankheit)
  • nicht-echt mykotisches Myzetom (eine seltene Tropenkrankheit)
  • südamerikanische Blastomykose (eine seltene Pilzinfektionskrankheit)

Variantenvergleich für Cotrimoxazol AL/-forte

Cotrimoxazol AL/-forte enthält den Wirkstoff Co-trimoxazol. In folgenden Varianten ist Cotrimoxazol AL/-forte erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
20 Tabletten 400 mg Co-trimoxazol und 80 mg Trimethoprim pro Tablette UVP: 12,25 €
Angebot: 12,25 €
zum Shop
Pflichttext
50 Tabletten 400 mg Co-trimoxazol und 80 mg Trimethoprim pro Tablette UVP: 13,98 €
Angebot: 13,98 €
zum Shop
Pflichttext
10 Tabletten 800 mg Co-trimoxazol und 160 mg Trimethoprim pro Tablette UVP: 11,72 €
Angebot: 11,72 €
zum Shop
Pflichttext
20 Tabletten 800 mg Co-trimoxazol und 160 mg Trimethoprim pro Tablette UVP: 12,36 €
Angebot: 12,36 €
zum Shop
Pflichttext