- Anzeige -

Clotrimazol 1% Creme - 1 A Pharma Dosierung

Hersteller
1A Pharma GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptfrei

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Tragen Sie, soweit nicht anders verordnet, Clotrimazol 1 % Creme - 1 A Pharma zwei- bis dreimal täglich dünn auf die erkrankten Stellen auf. Es genügt meist eine kleine Menge Creme (circa 0,5 Zentimeter Stranglänge) für eine etwa Handteller-große Fläche. Anschließend reiben Sie die Creme in die Haut ein.

Beachten Sie: Nach jedem Waschen sollten Sie die Füße gründlich abtrocknen. Achten Sie dabei besonders auf trockene Zehenzwischenräume.

Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich. Sie hängt unter anderem von der Stelle und dem Ausmaß der Erkrankung ab. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, brechen Sie die Behandlung nicht nach Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder Beschwerden ab. In der Regel wird eine Behandlungsdauer von mindestens vier Wochen empfohlen.

Es gibt aber auch Ausnahmen: Kleienflechte (Pityriasis versicolor) heilt im Allgemeinen in einer bis drei Wochen und die Baerensprungsche Krankheit (Erythrasma) in zwei bis vier Wochen ab. Bei Fußpilz sollten sie - um Rückfällen vorzubeugen - noch etwa zwei Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiterbehandeln.