- Anzeige -

Carbamazepin-ratiopharm 200mg Dosierung

Hersteller
ratiopharm GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das Arzneimittel wird individuell dosiert. Zu Beginn der Behandlung wird die Dosis langsam schrittweise gesteigert ("einschleichen"), bis die erforderliche Dosis ermittelt ist.

Bei Epilepsie erhalten Erwachsene normalerweise 400 bis 1200 Milligramm Carbamazepin (2 bis 6 Tabletten) täglich auf 2 bis 3 Einzelgaben verteilt. Die tägliche Menge von 1600 Milligramm (8 Tabletten) sollte nicht überschritten werden. Bei Kindern wird je nach Größe und Alter dosiert, üblicherweise erhalten sie 10 bis 20 Milligramm Carbamazepin je Kilogramm Körpergewicht pro Tag.

Bei Trigeminus-Neuralgie erhalten Erwachsene anfangs 200 bis 400 Milligramm (1 bis 2 Tabletten), danach kann auf 400 bis 800 Milligramm (2 bis 4 Tabletten) gesteigert werden.

Zur Anfallverhütung beim Alkoholentzug werden normalerweise 600 Milligramm (dreimal 1 Tablette), in schweren Fällen auch 1200 Milligramm (dreimal 2 Tabletten) gegeben.

Ältere Patienten brauchen oft nur eine geringere Dosis. Sie werden während oder nach den Mahlzeiten mit Wasser eingenommen. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt, normalerweise ist eine langfristige Einnahme erforderlich. Bei Beendigung der Behandlung ist langsames Absetzen ("ausschleichen") erforderlich.