Bilastin Wirkung

Bilastin gehört zur Wirkstoffgruppe der langwirksamen  H-1-Antihistaminika.

Bilastin bindet an H-1-Rezeptoren aber nicht an Muskarin-Rezeptoren. Dadurch werden allergiebedingte Quaddelbildungen und Hautrötungen reduziert. Desweiteren lindert der Wirkstoff allergische Symptome der Augenbindehaut und Nasenschleimhaut bei Heuschnupfen. Dazu zählen beispielsweise Niesen, "laufende" Nase, Jucken der Nase und Verstopfung der Nase sowie Jucken der Augen, tränende Augen und Augenrötungen. Die Wirkung von Bilastin hält bis zu 24 Stunden an.

Bilastin macht nicht müde.

Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Bilastin gehört: H-1-Antihistaminika