Benzocain + Hamamelis + Basisches Bismutgallat Anwendungsgebiete

Die Kombination der Wirkstoffe Hamamelis, basisches Bismutgallat und Benzocain wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend, beugt Infektionen vor und fördert die Wundheilung.

Medikamente mit dieser Wirkstoffkombination werden in Form von Salben oder Cremes auf schmerzende oder entzündete Hautpartien aufgetragen (topische Anwendung) oder als Zäpfchen in den After eingeführt.

Sie dienen der Behandlung von Hämorrhoiden, akuten und chronischen Ekzemen und Entzündungen im Analbereich sowie Rissen in der Schleimhaut rund um den After (Analfissuren).
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Benzocain + Hamamelis + Basisches Bismutgallat gehört: Antiphlogistika