- Anzeige -

Amadol Tropfen Dosierung

Hersteller
TAD Pharma GmbH
Wirkstoff
Verschreibung
rezeptpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

40 Tropfen des Arzneimittels entsprechen einem Milliliter und enthalten 100 Milligramm Tramadol-HCL (87,84 Milligramm Tramadol).

Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren nehmen zunächst 20 Tropfen ein. Bei ungenügender Wirkung können nach 30-60 Minuten nochmals 20 Tropfen eingenommen werden. Bei starken Schmerzen beträgt die Anfangsdosis 40 Tropfen. Die Tagesdosis soll in der Regel 160 Tropfen nicht übersteigen.
Bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen, Leberfunktionsstörungen oder bei älteren Patienten (älter als 75 Jahre) muss die Dosis vom Arzt individuell festgelegt werden.

Kinder im Alter von einem bis elf Jahren erhalten als Einzeldosis ein bis zwei Milligramm Tramadol-HCl pro Kilogramm Körpergewicht. Am Tag sollen es nicht mehr als zwölf Milligramm Tramadol-HCl pro Kilogramm Körpergewicht sein.

Die Einnahme kann mit Wasser oder auf Zucker erfolgen.