Allethrin I + Piperonylbutoxid Wirkung

Allethrin I gehört zur Wirkstoffgruppe der Mittel gegen Läuse, Milben und Flöhe und ist ein Insektizid, das aus Inhaltsstoffen von Chrysanthemenblüten entwickelt wurde.

Auf die Parasiten wirkt es als starkes Muskel- und Nervengift mit der Folge, dass sie letztlich an Erstickung sterben. In der Regel reicht eine Anwendung, um die Parasiten vollständig abzutöten.

Um die schädlingsbekämpfende Wirkung von Allethrin I zu verstärken, wird es mit dem Wirkstoff Piperonylbutoxid kombiniert.
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Allethrin I + Piperonylbutoxid gehört: Mittel gegen Läuse, Milben und Flöhe