- Anzeige -

Allergospasmin N Wechselwirkungen

Hersteller
VIATRIS GmbH & Co. KG
Verschreibung
rezeptpflichtig

Ob und ggf. welche Wechselwirkungen Allergospasmin N zeigt, erfahren Sie hier. Gegebenenfalls wird auf die Hinweise zum passenden Wirkstoff verlinkt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das Arzneimittel Allergospasmin N enthält den Wirkstoff Cromoglicinsäure + Reproterol. Deswegen zeigt Allergospasmin N dieselben Wechselwirkungen wie Cromoglicinsäure + Reproterol: Bekannte Wechselwirkungen von Cromoglicinsäure + Reproterol.

Weitere Risiken von Allergospasmin N: Siehe Gegenanzeigen zu Cromoglicinsäure + Reproterol