Alfuzosin Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Anwendung von Alfuzosin zusammen mit anderen Alpha-Sympatholytika ist ein starker Blutdruckabfall möglich. Solche Kombinationen sollten ganz vermieden werden. Aus dem gleichen Grund ist die gleichzeitige Anwendung von Neuroleptika (bei Psychosen), Prokinetika (gegen Verdauungsstörungen), blutdrucksenkenden Medikamenten, Nitraten oder Narkosemitteln (Anästhetika) sorgfältig vom Arzt zu überdenken.

Pilzmedikamente wie Ketoconazol und Itraconazol sowie das bei AIDS eingesetzte Virus-Mittel Ritonavir hemmen den Abbau von Alfuzosin und erhöhen dadurch die Blutkonzentration des Wirkstoffes. So kann es zu mehr Nebenwirkungen kommen.