Alfatradiol Anwendungsgebiete

Der Wirkstoff Alfatradiol wird nur äußerlich verabreicht und kommt bei hormonbedingtem Haarausfall (androgene Alopezie) zur Anwendung. Er reduziert den Haarausfall und fördert das Haarwachstum.

Der Wirkstoff wird auch bei leichten Formen des seborrhoischen Ekzems eingesetzt. Hierbei handelt es sich um scharf begrenzte, rundliche Hautveränderungen mit gelblich-roter Verfärbung und fettigen Schuppen.
Zu folgenden Anwendungsgebieten von Alfatradiol sind vertiefende Informationen auf Ellviva.de verfügbar:
Lesen Sie auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen zu welcher der Wirkstoff Alfatradiol gehört: Mittel gegen Haarausfall