- Anzeige -

Alfason Creme Anwendung

Hersteller
Yamanouchi Pharma GmbH
Verschreibung
rezeptpflichtig

Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie umfassende Informationen zum Medikament Alfason Creme.

Alfason Creme enthält den Wirkstoff Hydrocortison-17-butyrat. Folgende Tabelle zeigt Medikamente die den gleichen Wirkstoff enthalten:

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete für Alfason Creme bei ellviva

Anwendung laut Hersteller für Alfason Creme

  • nicht ursächliche Behandlung von Hauterkrankungen, die auf eine Therapie mit mittelstark bis stark wirksamen äußerlichen Kortikoiden ansprechen und aufgrund ihrer Ausprägung dafür geeignet sind, wie beispielsweise akute bis subakute (mit einer Entwicklungsdauer von zwei bis vier Wochen) Formen von Hautausschlag nach Kontakt mit allergieauslösenden oder giftigen Stoffen
  • akute bis subakute (mit einer Entwicklungsdauer von zwei bis vier Wochen) Formen von Neurodermitis (eine Hauterkrankung)
  • akute bis subakute (mit einer Entwicklungsdauer von zwei bis vier Wochen) Hautschädigungen bei Schuppenflechte an sichtbaren Körperstellen

Variantenvergleich für Alfason Creme

Alfason Creme enthält den Wirkstoff Hydrocortison-17-butyrat. In folgenden Varianten ist Alfason Creme erhältlich:

- Anzeige -
Packungsinhalt Wirkstoffgehalt Preis pro Packung
20 g Creme 1 mg Hydrocortison-17-butyrat pro g Creme k.A.
50 g Creme 1 mg Hydrocortison-17-butyrat pro g Creme k.A.
100 g Creme 1 mg Hydrocortison-17-butyrat pro g Creme k.A.
Medikament Darreichungsform
Alfason Crelo Emulsion
Alfason Salbe Salbe