Medizinisches Lexikon

Lävulose

Synonyme: Fruchtzucker, Fructose. Dieser Einfachzucker kommt in der Natur vor allem in Früchten und im Honig vor. Im Körper wird die Lävulose über den Darm aufgenommen und in der Leber abgebaut. Weil Lävulose langsamer in den Blutkreislauf gelangt als Rohrzucker, wird er in Diät-Lebensmitteln verwendet. Diese Lebensmittel eignen sich für Personen mit Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Bei Unterernährung oder Krankheiten werden Lävulose-Lösungen verabreicht, um dem mangelhaft versorgten Körper Energie zuzuführen.