Vitamin A

Sie können nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich etwas für Ihre Augen tun, nämlich mit der richtigen Ernährung. Schließlich benötigt auch unser Sehorgan Vitalstoffe, um richtig funktionieren zu können. Zu den wichtigsten Augenvitaminen gehören die Vitamine A,C und E.

Vitamine A + C für Ihre Augen
Vitamine A + C für Ihre Augen
Vitamin A

Vitamin A ist das wichtigste Vitamin für unser Sehorgan. Ein Mangel kann zur Austrocknung und Verhornung der Augenbindehaut sowie zu einer Austrocknung der Tränendrüsen führen. Auch Geschwüre auf der Hornhaut, bis hin zu einer völligen Erblindung, können ihre Ursache in einem Vitamin-A-Mangel haben.

Solche extremen Krankheitsbilder sind in der westlichen Welt sehr selten, in den Entwicklungsländern kommen sie jedoch noch sehr häufig vor. Dennoch ist es auch für uns ratsam, auf eine Vitamin- A-reiche Ernährung zu achten - insbesondere in Zeiten einseitiger Augenbelastung.

Besonders hoch ist der Vitamin-A-Gehalt in grünen und orangefarbenen Gemüse- und Obstsorten. Essen Sie deshalb häufig Äpfel (ungeschält), Melonen, Karotten, Aprikosen, Spinat, Kohl, Brokkoli, Papaya, Paprika, grüne Erbsen, Wirsing und Kürbis. Auch Fische wie Makrelen, Heilbutt, Kabeljau, Lachs und Forelle enthalten das Vitamin. Auch Milch und Eigelb sind echte Vitamin-A-Bomben.