"Prana": Atmung und Energie

Yoga Atemübung
Atemübung
Im Sanskrit heißt der Atem "Prana". Doch Prana bedeutet auch Lebenskraft. Durch das Atmen versorgen wir uns mit lebensnotwendigem Sauerstoff.

Für Yoga-Anhänger ist der Atem jedoch weit mehr als ein reiner Sauerstofflieferant. Für sie ist er eine Art von kosmischer Energie, die uns durchströmt und mit Leben erfüllt. Der Atem ist der Yoga-Lehre zufolge die wichtigste Nahrung für Körper, Seele und Geist. Indem wir die Atemtechnik richtig beherrschen, erhöhen wir auch unsere Lebensenergie.