Tipps und Tricks für strahlendes Aussehen

Ihre Haut macht Ihnen während der Schwangerschaft zu schaffen? Dann probieren Sie doch mal folgende Tipps aus:

  • Trockene, schuppige Haut lässt sich verbessern durch essenzielle Fettsäuren (in Nüssen, Samen und öligem Fisch), Vitamin A (in Möhren, Brokkoli, Süßkartoffeln, Brunnenkresse und Melone) und Vitamin B5 (in Fleisch, Fisch, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchten).
  • Um trockene, juckende Haut zu verbessern, essen Sie Nahrungsmittel, die Vitamin B6 enthalten, wie Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Avocado und Cashewnüsse.