Das braucht Ihr Körper in der Schwangerschaft

Schwanger sein ist eine einzigartige Körperleistung. Sie braucht Kraft und Energie. Eine gesunde Ernährung ist dabei das A und O. Gesund essen heißt vor allem nährstoff- und vitaminreich essen. Auch Ballaststoffe, Eiweiß, Kalzium, Eisen, Folsäure und Jod spielen eine wichtige Rolle.

Zunehmen: So viel ist normal

Während der Schwangerschaft erhöht sich der Energiebedarf Ihres Körpers enorm. Müssen Sie deshalb ab sofort für zwei essen? Auf gar keinen Fall. In der ersten Schwangerschaftshälfte brauchen Sie maximal 300 Kalorien mehr als zuvor, in der zweiten 500 Kalorien mehr. So liegt die empfohlene Gewichtszunahme während der 40 Schwangerschaftswochen etwa zwischen 10 und 14 Kilogramm. Davon entfallen zirka drei bis vier Kilo auf das Kind und sieben bis zehn Kilo auf das Versorgungssystem der Mutter.