Anzeige Pflichttext

Wenn Prüfungsstress den Schlaf raubt: Baldurat®

Eine Prüfungsphase kann zur Belastungsprobe werden.

Die Prüfungsphase kann eine nervliche Belastungsprobe sein: der Prüfungstermin rückt unaufhaltsam und bedrohlich näher, das Lernpensum steigt und Versagensängste sowie Unruhezustände sorgen für schlaflose Nächte. Baldurat® unterstützt bei leichter nervöser Anspannung oder Schlafstörungen und kann so Beruhigung für das strapazierte Nervenkostüm bringen – natürlich und gut verträglich.

Stress verstehen – vom Powerantrieb zum gesundheitlichen Problem

Evolutionsgeschichtlich betrachtet hat der Körper immer von Anspannung und Stress profitiert. So kann der Mensch in bestimmten Stressmomenten Leistungen, Sinne und Kräfte aktivieren, die im Falle einer Bedrohung, zum Beispiel bei einem Angriff, das Leben retten können. Für den zusätzlichen Antrieb ist die Ausschüttung der körpereigenen Hormone Kortisol und Adrenalin verantwortlich.

In der Moderne benötigen wir seltener unsere Flucht- beziehungsweise Kampfinstinkte. Aber Stress ist geblieben – er hat nur heute andere Auslöser: Überforderung in der Uni oder bei der Arbeit, belastende Streitigkeiten im Privatleben oder Termindruck sind nur wenige Beispiele. Ihnen ist gemein, dass sie bei den Betroffenen Angst, Besorgnis und starkes Unwohlsein erzeugen, die wiederum zu Unruhezuständen und Schlafstörungen führen können.

Was, wenn die belastende Prüfungsphase zum „Dauerbrenner“ wird?

Nervöse Anspannung und Überforderung über einen begrenzten Zeitraum hin zu empfinden, stellt kein Problem dar. Der Körper kann sich von dieser Belastung gut wieder erholen. Befinden wir uns aber längere Zeit in „Alarmbereitschaft“ und bekommen oder erlauben uns keinen Ausgleich, zieht der Dauerstress Organismus und Psyche schwer in Mitleidenschaft. Betroffene spüren in diesem Fall Symptome wie etwa:

  • (Ein-)Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Niedergeschlagenheit
  • geschwächtes Immunsystem
  • träge Verdauung
  • Herz-Kreislauf-Probleme
  • Verspannungen
  • Unruhezustände
  • Kopfschmerzen

Um bald wieder erholt sowie voll leistungsfähig zu sein und ernstzunehmende Folgeerkrankungen zu vermeiden, sollten Sie bereits die ersten Anzeichen von nervöser Anspannung, wie beispielsweise Schlafstörungen, ernst nehmen. Das Baldrianpräparat Baldurat® von Pohl-Boskamp erweist sich in kräftezehrenden Zeiten als gute Möglichkeit, Einschlafproblemen und Unruhezuständen entgegenzuwirken.

Für mehr Ruhe und Entspannung — die Vorteile von Baldurat® auf einen Blick

In Baldurat® wird der natürliche Wirkstoff der Baldrianwurzel (Valeriana officinalis) hochkonzentriert eingesetzt. Als eine der ältesten Heilpflanzen überhaupt, hat er sich auch mit seinen beruhigenden Eigenschaften seit dem 18. Jahrhundert bewährt und er unterstützt – auf rein pflanzlicher Basis – bei Unruhezuständen, leichter nervöser Anspannung und Schlafstörungen. Dabei ist das Präparat sicher, gut verträglich und zur Selbstanwendung geeignet. Außerdem bietet Baldurat® folgende weitere Vorteile:>
  • kein Auftreten von Benommenheit oder Abhängigkeit bekannt
  • kein Auftreten von Müdigkeit am nächsten Tag bekannt
  • ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich
  • nach ärztlicher Absprache auch zur Langzeittherapie geeignet
  • bereits für Jugendliche ab 12 Jahren anwendbar

So wenden Sie Baldurat® richtig an

Nehmen Sie Baldurat® täglich, am besten eine halbe bis ganze Stunde vor dem Schlafengehen, mit ausreichend Flüssigkeit ein. Bei Bedarf ist es auch möglich, bereits in den frühen Abendstunden eine zusätzliche Tablette einzunehmen. Für den bestmöglichen Behandlungserfolg wird empfohlen, Baldurat® kontinuierlich über zwei bis vier Wochen hinweg anzuwenden. Sollten Sie jedoch nach dieser Zeit bemerken, dass keine Besserung der Symptome eintritt, ist es ratsam, sich an einen Arzt zu wenden.

Gönnen Sie sich Erholung

Stressige Phasen wie während der Prüfungszeit erlebt wohl jeder von uns ab und an. Mit ausreichend Schlaf helfen Sie Ihrem Körper jedoch dabei, Stress und nervöse Anspannung wieder abzubauen. Bemerken Sie allerdings bei sich Symptome von dauerhaftem Stress, sollten Sie dringend einen entspannenden Ausgleich in Ihren Alltag einbauen. Hinterfragen Sie Ihre derzeitige Lebenssituation und Ihren Umgang mit Stress. Scheuen Sie sich nicht – auch Ihrer Gesundheit zuliebe – ärztliche Hilfe hierfür in Anspruch zu nehmen.

Pflichttext Baldurat®

Wirkstoff: Baldrianwurzel-Trockenextrakt. Anw.: Z. Anw. b. leichter nervöser Anspannung u. b. Schlafstörungen. Enth. Sucrose u. Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pohl-Boskamp, Hohenlockstedt (9).