Sex-Spielzeug: Vorspiel mit Nachspiel

Die Zeiten, in denen Vibratoren und Co. ein Tabuthema waren, sind lange vorbei. Sex-Spielzeug erfreut sich nicht nur steigender Beliebtheit und allgemeiner Akzeptanz, sondern wird inzwischen auch in Kaufhäusern angeboten.
Von Miriam Osten
Handschellen: Sex-Spielzeug mit Nebenwirkung?
Handschellen, Vibratoren & Co. Viele Sex-Spielzeug enthalten gesundheitsschädliche Substanzen.
Das Verbrauchermagazin "Öko-Test" hat 22 Modelle in allen Preisstufen getestet und stellt fest, dass die meisten stark schadstoffbelastet sind. Die ellviva-Gesundheitsredaktion hat die wichtigsten Infos zusammengestellt:

Sexspielzeug - Achtung vor Schadstoffen

Was in Kinderspielzeug bereits in geringen Mengen als gesundheitsgefährdend gilt und verboten ist, unterliegt beim Sex-Spielzeug keinerlei Beschränkung. So wird die Elastizität einiger Spielzeuge mit Phthalaten erreicht. Diese Weichmacher gelten als krebserregend. Auch Latexprodukte sind schadstoffbelastet. Sie enthalten Nitrosamine, die bereits in kleinsten Mengen krebsauslösend wirken können. Doch damit nicht genug: Bei den Untersuchungen von "Öko-Test" konnten in allen getesteten Modellen polyzyklische aromatische Kohlenstoffe (PAK) nahcgewiesen werden. Diese Stoffgruppe umfasst hunderte Verbindungen, von denen die meisten ebenfalls als krebserregend eingestuft werden.

Sex-Spielzeug: Hoher Preis bedeutet nicht gleich hohe Qualität

Ein hoher Preis ist übrigens keine Garantie für schadstofffreies Sex-Spielzeug. Zwar setzen viele Hersteller mittlerweile auf Silikon und nicht mehr auf die problematische Verbindung von PVC und Weichmachern. Dennoch sind die Modelle deshalb nicht frei von Schadstoffen. Viele Sex-Toys weisen einen hohen Gehalt an Dibutylzinn (DBT) auf. Diese Verbindung steht im Verdacht fortpflanzungsgefährdend sowie fruchtschädigend zu sein und könnte problemlos durch harmlose Alternativen ersetzt werden, wie es in einigen getesteten Spielzeugen bereits erfolgt ist.

Vibratoren und Dildos im Test

Das komplette Ergebnis sowie nähere Informationen zum Thema Schadstoffe in Sex-Spielzeug, können Sie in der "Öko-Test"-Ausgabe April 2012 nachlesen. Im ellviva-Special Als Liebhaber mehr Vergnügen bereiten erfahren Sie nicht nur alles über Sex-Spielzeug, sondern auch, wo Sie es kaufen und wie Sie es richtig pflegen können.