Kann ein Snack denn Sünde sein?

Wenn es um den favorisierten Snack am Arbeitsplatz geht, gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Dies ist das Resümee einer internationalen Studie der Universität Ulster im Auftrag der Herbalife AG. Die Gesundheits-Redakteure von ellviva.de fassen die Untersuchungsergebnisse zusammen:
Von Tino Grasser

Kann ein Snack denn Sünde sein?
Die Studie der Universität Ulster zeigt, dass der beliebteste Snack der Arbeitnehmer in Deutschland frisches Obst ist. 36,2 Prozent der Befragten bezeichneten dieses als ihre Lieblings-Zwischenmahlzeit im Büro. Die schlechte Nachricht ist, dass 29,2 Prozent der Studienteilnehmer Schokolade und 27,6 Prozent der Interviewten Kekse als ihren Lieblings-Snack bezeichneten. Sie wählten diese kalorienreichen Optionen damit auf die Plätze zwei und drei. Für die Studie wurden insgesamt 4.950 Personen in fünf Ländern nach ihrem Essverhalten am Arbeitsplatz gefragt.

Die ellviva.de-Redaktion hat zahlreiche weitere Inhalte zu dem Themenbereich gesunde Ernährung in dem gleichnamigen Kanal zusammengestellt.Umfangreiche Inhalte zu dem Themengebiet Diät & Abnhemen gibt es in dem gleichnamigen Kanal. 

Top Themen

Abbildung von Hausmitteln, wie z.B. Tee, bei einer Erkältung
Extra

Hausmittel bei Erkältung: Ausschwitzen, Wadenwickel und Co.

Ob aus dem Kräutergarten oder aus Omas Trickkiste – die besten Hausmittel bei Erkältung von A wie Ausschwitzen bis Z wie Zwiebelsaft. Zu den Hausmitteln
Grüner Smoothie: Sind Sie ein Vitamin-Experte? Das Wissens-Quiz

Vitamin-Quiz - wie gut wissen Sie Bescheid?

Ohne Vitamine geht im Körper nichts. Wie gut kennen Sie sich mit Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin C aus?