Medikamenten-Information

Medivitan N Fertigspritzen - Wirkung

Auf dieser Seite erfahren Sie, welcher Wirkstoff im Medikament Medivitan N Fertigspritzen enthalten ist. Die Links führen Sie zur Wirkungsbeschreibung.
Hersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

Wirkung von Medivitan N Fertigspritzen

Medivitan N Fertigspritzen enthalten die Wirkstoffkombination Vitamin B[art='tief']6[/art] + Vitamin B[art='tief']12[/art] + Folsäure. Die Wirkungen von Medivitan N Fertigspritzen entsprechen somit der der Wirkstoffkombination Vitamin B[art='tief']6[/art] + Vitamin B[art='tief']12[/art] + Folsäure. Die folgenden Informationen helfen Ihnen daher mit Sicherheit weiter:
Die Wirkstoffkombination Vitamin B[art='tief']6[/art] + Vitamin B[art='tief']12[/art] + Folsäure gehört zur Wirkstoffgruppe Vitamine. Daher können auch die folgenden Informationen Hinweise über die Wirkung von Medivitan N Fertigspritzen enthalten:

Besondere Hinweise zu Medivitan N Fertigspritzen

Das Medikament enthält Vitamin B6 (Pyridoxin) in Form von Pyridoxin-Hydrochlorid. Vitamin B12 (Hydroxocobalamin) ist in Form von Hydroxocobalamin-Hydrochlorid enthalten und Folsäure in Verbindung mit Mononatriumsalz.

Die Fertigspritze enthalten in der Injektionslösung I jeweils Lidocain in Form von Lidocainhydrochlorid als Hilfsstoff. Lidocain dient als örtliches Betäubungsmittel, da Injektionen von Vitamin-B-haltigen wässrigen Lösungen für empfindliche Patienten schmerzhaft sein können. Für diesen Hilfsstoff müssen besondere Wechselwirkungen und Gegenanzeigen beachtet werden. Bitte lesen Sie dazu den Abschnitt Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen.
nach oben