Dick und doof durch Butter?

Die Fettqualität oder die Tatsache, ob überwiegend gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren zu sich genommen werden, beeinflusst die Aktivität von Körper und Geist. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universitätsklinik Tübingen. Das vermehrte Verzehren von Lebensmitteln, die reich an gesättigten Fettsäuren sind und eine hohe Energiedichte haben, wird in Kombination mit körperlicher Inaktivität als Hauptursache für Übergewicht und die Entstehung von Diabetes mellitus vom Typ 2 angesehen. Die Gesundheits-Redaktion des Ratgeber-Portals ellviva.de informiert:
Von Tino Grasser

Butter
Im Rahmen der Studie wurde der ersten Gruppe von Testpersonen über einen Zeitraum von drei Monaten mit Milchfett angereicherter Joghurt verabreicht. Eine zweite Versuchsgruppe hat mit Rapsöl angereicherten Joghurt zu sich genommen, das einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren hat. Zwar konnte bei der ersten Versuchsgruppe keine Veränderung des Körpergewichts und der Blutfettwerte festgestellt werden. Aber im Vergleich zu der zweiten Testgruppe kam es zu einer Verminderung der Aktivität verschiedener Regionen des Gehirns. Das betraf vor allem die Gehirnregionen, die für das Bewegungsverhalten, das Gedächtnis und das Sättigungsgefühl zuständig sind.

Rapsöl ist im Gegensatz zu Butter nicht nur reich an ungesättigten Fettsäuren. Es eignet sich auch gut zum Braten, Backen oder als Dressing-Zutat für Salate. Diese Eigenschaften treffen auch auf Distelöl, Sonnenblumenöl oder andere Öle und Fette pflanzlichen Ursprungs zu. Eine Zusammenfassung der Studie hat das Universitätsklinikum der Eberhard-Karl-Universität in Tübingen auf seiner Webseite veröffentlicht.

Die ellviva-Redakteure haben in den Kanälen „gesunde Ernährung“ sowie „Diät & Abnehmen“ eine Vielzahl von Beiträgen aus diesen Themengebieten zusammengestellt.

Top Themen

Paar beim Sex: Testen Sie Ihr Wissen im Sex-Quiz

Sex-Quiz - wie gut kennen Sie sich aus?

G-Punkt, chinesische Schlittenfahrt oder Nyphomanie - sind das für Sie Fremdwörter oder wissen Sie Bescheid? Testen Sie Ihr Wissen rund um Sex!
Hämorrhoiden - Brennen und Jucken am Po

Problemzone Po: Schnelle Hilfe bei Hämorrhoiden

ANZEIGE - Hämorrhoiden treffen Millionen von Menschen - das hilft gegen das Jucken und Brennen.